USA- FLORIDA

MIAMI-BEACH

Amerika - Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten!

Kristallklares Wasser, Sonne satt, endlose Sandstrände, exotische Natur, abwechslungsreiches Shopping und spektakuläre Unterhaltung erwarten Sie im „Sunshine State“ der USA. In Florida gibt es im Jahresdurchschnitt mehr Sonnentage als in jedem anderen Bundesstaat der USA. Entdecken Sie Florida zum Beispiel auf einer unserer individuellen Mietwagenrundreisen oder Studienreisen.
Die Strände in Miami Beach, die einzigartigen Everglades, das Raumfahrtzentrum in Cape Canaveral, die Vergnügungsparks in Orlando, die Golfküste oder Key West.

Unsere Amerika-
Mietwagenreisen

Best of Florida

  • Highlights Floridas

  • Malerische Strände

  • Exotische Natur

ab

€ 1.099,-

Reiseroute

Unsere Amerika-Studienreisen

Reiseflyer im PDF Format

West-Amerika

Ost-Amerika

Reiseanfrage stellen

Holen Sie sich hier Ihr individuelles
Amerika-Urlaubsangebot!

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung von der RDB-Reisdienst Bartsch GmbH

 
 

Reiseverlauf

Tag 1 & 2

Die lebhafte "In"-Metropole hat viel zu bieten! Flanieren Sie am Ocean Drive entlang oder verweilen Sie in einem der zahlreichen Cafés. "Sehen und Gesehen werden" ist hier die Devise. Der Bayside Marketplace in Downtown Miami lädt mit seinen zahlreichen Geschäften und Restaurants zum Shoppen und Verweilen ein. Zum Erholen eignen sich die 20 km langen feinen Sandstrände. Empfehlenswert ist auch eine geführte Tour durch das Art-Déco-Viertel. Falls Sie Lust auf einen Tagesausflug haben, besuchen Sie den Everglades Nationalpark oder den Biscayne National Park mit dem drittgrößten Korallenriff der Welt. Unser Geheimtipp: Erkunden Sie Miami mit dem derzeit kostenlosen Metromover, der in Miami Downtown verkehrt.

Mietwagenübernahme

Nachdem die Einreiseformalitäten erledigt sind, übernehmen Sie Ihren Mietwagen in Miami am Flughafen.


2 Übernachtungen Best Western Atlantic Beach Resort, Miami

Tag 3

Sie lassen das quirlige Miami hinter sich und begeben sich auf eine reizvolle Strecke zum südlichsten Punkt der USA, Key West. Während der Fahrt werden Sie mit traumhaften Ausblicken von den zahlreichen Brücken der Keys belohnt.

Bitte beachten Sie, dass auf dieser Route Mautgebühren anfallen können.

Key West

Eine gute Mischung aus Entspannung und Nachtleben. Relaxen Sie tagsüber in der Sonne und besichtigen Sie den südlichsten Punkt der USA -"Southernmost Point". Besuchen Sie unbedingt Hemingways Lieblingsbar "Sloppy Joe's", das Wohnhaus und Museum des Dichters. Versäumen Sie am Abend nicht den weltberühmten Sonnenuntergang am Mallory Square! Hotspot für Key Wests Nachtleben ist die Duval Street, hier finden Sie viele renommierte Restaurants und Bars.


2 Übernachtungen Hilton Garden Inn Key West / The Keys Collection, Key West

Tag 6

Auf Ihrer nächsten Route geht es zunächst über die "Seven Mile Bridge", den Overseas Hwy Richtung Norden und anschließend quer durch die Sumpflandschaft der Everglades. Der bekannte Nationalpark bietet abenteuerliche Airboat Touren durch das Sumpfgebiet, bei denen Sie zahlreiche Tiere wie z.B. Alligatoren, Schildkröten und Waschbären beobachten können. An Ihrem Zielort erwarten Sie traumhaft weite Strände direkt am Golf von Mexiko.

Bitte beachten Sie, dass auf dieser Route Mautgebühren anfallen können.

Naples

Naples ist das Shopping-Mekka im Südwesten Floridas, mit exklusiven Einkaufsmöglichkeiten und schönen Boutiquen. Ruhige Wohnstraßen mit Palmalleen und hübschen Villen prägen das Stadtbild. Naples kann man gut zu Fuß erkunden oder alternativ Fahrräder ausleihen. Der kilometerlange, feinsandige Strand ist ein Paradies für alle Sonnenanbeter und der Golfstrom verleiht dem klaren, warmen Wasser ein karibisches Flair. Jeder sollte einmal vom Naples Pier die Sonne im Meer versinken sehen. Auch die Golfer kommen auf ihre Kosten, da Naples über 90 Golfplätze zu bieten hat. Naturliebhaber können eine Kajaktour durch die "Ten Thousand Islands" machen und dabei den Delfinen und "Manatees" aus nächster Nähe beobachten.


1 Übernachtung Lemon Tree Inn, Naples

Tag 8

Eine kurze Strecke Richtung Norden führt Sie entlang des Golfs von Mexiko nach Fort Myers. Dort lädt der Traumstrand direkt zum Sonnen und Baden ein.

Fort Myers

Der Ort am Caloosahatchee River ist ein echtes Urlaubsparadies und der Traumstrand von Fort Myers lädt zum Sonnen und Baden ein. Einst war Fort Myers das Winterquartier von Thomas Alva Edison, dem Erfinder der Glühbirne. Heute ist sein Haus am Mc Gregor Boulevard ein Museum, das von einem riesigen Banyanbaum mit 120 m Durchmesser überschattet wird.


2 Übernachtungen Outrigger Beach Resort, Fort Myers

Tag 10

Auf einer kurzen Strecke geht es für Sie weiter nach Sarasota. Empfehlenswert ist ein kurzer Abstecher zum Myakka River State Park, der Ihnen die Artenvielfalt der Pflanzen- und Tierwelt Floridas näherbringt.

Sarasota

Willkommen in Sarasota - einem der schönsten Urlaubsorte der USA. Die vorgelagerten Inseln sind für ihre weißen Sandstrände und das herrlich klare Wasser bekannt. Der beliebteste der 13 öffentlichen Strände ist Siesta Key Beach, der 2011 von "Dr. Beach" zur Nummer 1 gewählt wurde. Der Sand besteht zu 99% aus Quarz, was ihn besonders weich, weiß und vor allem an heißen Tagen kühl macht. Venice Beach, auch bekannt als "Shark`s Tooth Capital", ist berühmt für die unzähligen Haifischzähne, die täglich an Land gespült werden. Neben den Stränden empfiehlt sich ein Besuch des "Ringling Museum of Art", welches das Staatsmuseum für Kunst in Florida repräsentiert. In den "Sarasota Jungle Gardens" können Sie die exotischen Papageien, Flamingos und Alligatoren beobachten.


2 Übernachtungen Holiday Inn Lido Beach, Sarasota

Tag 13

Sie lassen die Golfküste hinter sich und fahren durch abwechslungsreiche Landschaften nach Orlando. Hier gibt es für jeden Geschmack eine passende Freizeitaktivität.

Orlando

Die Themenparkhauptstadt der Welt ist mit ihren unzähligen Attraktionen ein großer Spaß für Groß und Klein. Lassen Sie sich in der fantastischen Welt von Mickey Maus verzaubern und erleben Sie die einzigartige Atmosphäre der Universal Studios und Sea World. Die Outlet-Malls in der Umgebung bieten exzellente Shoppingmöglichkeiten. Auch abends gibt es in Orlando eine Vielzahl an Unterhaltungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Downtown Disney mit vielen Restaurants, Bars und der atemberaubenden Cirque du Soleil Show "La Noubla".


3 Übernachtungen Rosen Inn International, Orlando

Tag 14

Erleben Sie auf Ihrem Weg nach Fort Lauderdale die abwechslungsreiche Landschaft Floridas. Ab West Palm Beach führt die Strecke am Wasser entlang und stimmt Sie darauf ein, die Sandstrände an Ihrem heutigen Zielort zu genießen.

Fort Lauderdale

Die Stadt wird aufgrund der vielen Kanäle, Buchten und Flüsse, die sich durch das Stadtgebiet ziehen auch als das "Venedig Amerikas" bezeichnet. Statt Taxis verkehren hier Schiffe auf dem River Canal und dem Intracoastal Waterway. Empfehlenswert ist eine Fahrt mit einem Schaufelraddampfer oder einer Segelyacht. Auf dem sehenswerten Las Olas Boulevard finden Sie viele hübsch hergerichtete Läden, Restaurants und Galerien. Das Leben pulsiert auf dem sogenannten "Strip", wo sich Kneipen, Restaurants und Hotels aneinander reihen.


1 Übernachtung Best Western Plus Oceanside Inn, Fort Lauderdale

Tag 3

Sie verlassen heute Fort Lauderdale in Richtung Süden und erreichen kurze Zeit später die traumhafte Metropole Miami.
Bitte beachten Sie, dass auf dieser Route Mautgebühren anfallen können.

Mietwagenrückgabe

Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Miami International Airport.

 

URLAUB IN FLORIDA

Erleben Sie den perfekten Urlaub zwischen Sonne, Strand, Shopping und Vergnügungsparks. In Florida können Sie das alles erleben, die endlosen Sandstrände locken alle Sonnenanbeter an. Abwechslungsreiche Shoppingmöglichkeiten wie Designerboutiquen, oder die großen Outlet-Malls lassen keine Wünsche offen. Oder Sie entdecken die Film- und Comicwelten in den Themenparks Orlandos.

Beste Reisezeit:

Die beste Reisezeit, um den „Sunshine-State“ Florida zu entdecken, ist zwischen Oktober und Mai. Der Spätherbst, Winter und Frühling sind in der Regel sonnig, trocken und gemäßigt. Die Sommermonate hingegen sehr warm und feucht und es kann vermehrt zu tropischen Wirbelstürmen (engl. Hurricane) kommen.

 

Touristische Höhepunkte:

Besuchen Sie die „In“-Metropole Miami und entdecken Sie weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie den Ocean Drive oder Miami Beach. Ein weiterer Höhepunkt ist die Großstadt Orlando mit seinen zahlreichen Freizeitparks. Die Universal Studios oder Walt Disney World lassen Kinder- und Erwachsenenherzen höher schlagen. Natur- und Aktivurlauber kommen im Everglades Nationalpark voll auf ihren Geschmack. Die dichten Mangrovenwälder und Sumpflandschaften beheimaten eine Vielzahl von Alligatoren und laden zum Entdecken per Airboat oder Kajak ein. Darüber hinaus bieten die vorgelagerten Inseln und Küstenorte am Golf von Mexiko traumhafte Sandstrände am türkisblauen Meer. Vor Allem Fort Myers, Sarasota und Sanibel Island sind ein beliebtes Reiseziel bei allen Strandurlaubern.

 

Internationale Flughäfen:

Miami (MIA), Orlando (MCO), Tampa (TPA), Fort Myers (RSW), Fort Lauderdale (FLL)

© 2019 RDB-Reisedienst Bartsch GmbH